top of page

Chemical Peels



Chemische Peelings können eine wunderbar Hautqualität verbessernde Behandlung sein, denn sie "polieren" die Haut von abgestorbenen Hautschüppchen, was für eine unmittelbare Strahlkraft der Haut sorgt. Wenn diese Art der Behandlung mit AHA, BHA und PHA Säuren korrekt ausgeführt wird, können Chemische Peelings sehr sanft aber effektiv sein.


Das was mir am besten an Chemischen Peelings gefällt ist, dass sie sehr individuell für jedes Hautbedürfniss ausgewählt und angewandt werden können: Angefangen bei feinen Linien und Falten, Hyperpigmentierung, verstopften und vergrößerten Poren, Pickeln bis hin zu dehydrierter Haut mit einem rauen Grauschleier.







Chemische Peelings sind fester Bestandteil modernen Hautbehandlung


In nahezu all meinen Hautbehandlungen baue ich eine Variante eines Chemischen Peelings ein um die Haut aufnahmebereiter für nachfolgende Wirkstoffe oder um die Haut zu verfeinern und zu klären. Viele meiner Behandlungen enthalten milde AHA Säuren, pflanzliche Antioxidative Aktivstoffe oder enzymatische Peelings, die die Oberfläche der Haut sanft exfolieren und das Erscheinungsbild deer Haut verjüngen und regenerieren helfen. Ein wirklich wertvoller Vorteil ist, dass die von dir zuhause angewandten Hautpflegeprodukte dadurch deine Haut besser durchdringen und intensiver wirken können.



Wie verläuft eine solche Behandlung?


Bei einem Chemical Peel wird eine spezielle Lösung mit sehr niedrigem pH-Wert passend zu deinem Hautzustand für dich ausgewählt und auf deine Haut im Gesicht, Hals und Dekolleté aufgetragen. Das kann je nach Säure leicht bis intensiv prickeln, kitzeln oder auch leicht warm werden und in der Regel nach einer speziellen Zeit neutralisiert werden. Diese Lösungen exfolieren und glätten die Haut sehr wirkungsvoll, denn sie lösen die Verbindung zwischen den toten Hautschüppchen auf, so dass die Haut leicht von dieser Schicht befreit werden kann. Nicht zu vergessen – es gibt auch Chemical Peels, die auf den Körper aufgetragen werden können und somit raue Stellen an Armen und Beinen glätten kann.



Leichte, mittlere und tiefe Peelings


Chemische Peelings werden in 3 Stärken unterteilt, gemessen an ihrer Penetrationstiefe: Leicht, Mittel und Tief. Dadurch kann man einschätzen, welcher Erfolg und mit welcher Downtime zu rechnen ist. Leichte/oberflächliche Peelings bis mittlere Peelings haben keine Downtime und werden in der Regel nicht als unangenehm empfunden, hinterlassen aber einen strahlenden Glow auf deiner Haut.


Tiefe Peelings sind da schon etwas intensiver, denn sie durchdringen die Haut bis in tiefere Schichten (unterhalb der Epidermis) und bringt deshalb in der Regel eine längere Downtime mit sich, während du deine Haut mit speziellen Nachsorge-Präparaten pflegen und schützen musst. Wenn du dich für ein Tiefes Peeling für intensivere Ergebnisse entscheidest, ist es wichtig, dass du im Vorfeld gut aufgeklärt wirst über den Verlauf der Behandlung sowie den Heilungsprozess danach.


Abhängig von der Stärke des tiefen Peelings, wird sich die Haut Tage nach der Behandlung abschälen um neue und jünger wirkende Haut zum Vorschein zu bringen, die sichtbar verfeinert und retexturiert wirkt.



Welche Peels zur Aufhellung von Pigmentflecken?


Fantastische Ergebnisse konnte ich bereits bei Menschen mit Hyperpigmentierung beobachten. In diesem Fall empfehle ich für gewöhnlich 3 x Prodigy Peels oder Cosmelan/Dermamelan, welches eine sehr intensive Variante des Chemischen Peels darstellt und für die signifikante Minimierung von starken Pigmentflecken sinnvoll ist. Beide Methoden haben eine Downtime und benötigen deine konstante Nachpflege Zuhause.


Pflege nach einem Chemical Peel


Genz egal welche Art von Chemical Peel du passend zu deinem Hautzustand erhalten hast, gilt es zu beachten die nächetn 3-5 Tage auf stärkere Aktivwirkstoffe in deiner Hautpflege wie Säuren zu verzichten und die Haut mit feuchtigkeitsspendenden und beruhigenden Wirkstoffen zu versorgen und natürlich mit täglichem Sonnenschutz SPF 30-50 vor weiterer Pigmentierung zu bewahren.







bottom of page